Hintergrund

Revierleiter Dietmar Michalski ging kurz auf die Aufgaben des Forstbetriebs Waldsassen ein. Dieses weiträumige Betreuungsgebiet des Forstbetriebes Waldsassen ist in vier Reviere aufgeteilt und reicht zum Teil bis hinein nach Oberfranken. Zu den Aufgaben eines Forstbetriebes gehören neben der Holzwirtschaft und Waldpflege auch der Bereich Erholung für die Bevölkerung, zu der auch neben Wandern das Reiten mit einschließe.

Michalski wies in diesem Zusammenhang auch auf die Neugestaltung durch den Forstbetrieb bei der Waldsassener Gründungsstätte "Köllergrün" im vergangenen Jahr und den vielgenutzten Naturlehrpfad hin. (kgg)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.