09.01.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Hochbetrieb unter dem Hallendach

von Autor KOKProfil

Der TuS Rosenberg war an drei Tagen Veranstalter von Juniorenfußball-Hallenturnieren in der Krötenseehalle in Sulzbach-Rosenberg. Wieder nahmen viele Mannschaften auch aus anderen Landkreisen teil, so dass es interessante Vergleiche gab. Bei den D 1- und D 2-Turnieren nahmen jeweils fünf Mannschaften im Modus "Jeder gegen jeden" teil. Bei den F-, G-, E 1- und E 2-Turnieren wurde jeweils mit zwei Vierergruppen sowie anschließenden Überkreuz- und Platzierungsspielen gespielt. Hier bekamen alle Akteure Pokale überreicht. Insgesamt 42 Mannschaften nahmen an der Drei-Tages-Veranstaltung teil. Das TuS-Team meisterte den großen organisatorischen Aufwand problemlos. Nachfolgend die Endstände:

G-Junioren

1. FC Schwarzenfeld,2. FC Freihung, 3. TuS Rosenberg I, 4. TuS Rosenberg II, 5. SV Loderhof, 6. SV Michaelpoppenricht, 7. SV Hahnbach, 8. FC Edelsfeld

F 1-Junioren

1. SV Loderhof, 2. SV Kauerhof, 3. SpVgg Ebermannsdorf, 4. SV Hahnbach, 5. FSV Gärbershof, 6. TuS Rosenberg, 7. SV Lauterhofen, 8. FC Edelsfeld
E 1-Junioren

1. TSV Kümmersbruck, 2. TuS Rosenberg, 3. TSV Schwandorf, 4. FC Wernberg, 5. FC Edelsfeld, 6. SV Hahnbach, 7. SV Kauerhof, 8. SV Loderhof

E 2-Junioren

1. SpVgg Pfreimd, 2. SVL Traßlberg, 3. FC Wernberg, 4. SV 08 Auerbach, 5. TSV Schwandorf, 6. TuS Rosenberg I, 7. SV Hahnbach, 8. TuS Rosenberg II

D 1-Junioren

1. FC Hersbruck, 2. SVL Traßlberg, 3. Germania Amberg, 4. TuS Rosenberg 5. SV Hahnbach

D 2-Junioren

1. FC Hersbruck, 2. Germania Amberg, 3. SVL Traßlberg, 4. TuS Rosenberg, 5. JFG Herzogstadt

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.