05.10.2007 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Hohe Siege für Mädchenmannschaften - Für die E 1 gab es in Schwarzenfeld nichts zu holen Nachwuchs mit respektabler Torausbeute

von Autor WBIProfil

Die Jüngsten der Nabburger Jugendfußballer spielten in Stulln mit zwei Mannschaften. Der F 2 gelang ein 7:1-Sieg. Die Tore erzielten Vincent Schmid (4), Julian Rupp (2) und Stefan Liebl. Die F 1 gewann ihr Spiel mit 4:0. Jonas Kreis (2), Matthias Hofstetter und Nikolas Duscher erzielten die Tore . Die E-Juniorenmannschaften spielten gegen den FC Schwarzenfeld, beide Mannschaften erzielten jeweils drei Tore. Der E 2 reichten die drei Tore durch Jan-Luca Hartig zum knappen 3:2-Sieg.

Bei der E 1 waren die drei Tore durch Alexander Kleierl, David Kiener und Tobias Duscher nur Ergebniskosmetik bei der 8:3-Niederlage. Für die D-Junioren geht die Saison erfolgreich weiter. Wieder konnten sie gegen SV Fischbach einen hohen Sieg einfahren. Mit 7:0 durch Tore von Tim Luber (2), Sebastian Sebald (2), Marie Fiala, Kilian Kreis und Daniel Hofstetter, gelang ihnen eine tolle Leistung. Sie sind jetzt in ihrer Gruppe Tabellenführer. Die A-Junioren verloren 5:0 gegen die SG Trisching/Schmidgaden/Dürnsricht. Die D 2 Juniorinnen schickten die F.T.E. Schwandorf mit 7:3 nach Hause. Tore erzielten Lena Langer (3), Eva Glöckler (2), Anna Glöckler und Jenny Steinbach. Den C-Juniorinnen gelang ein noch deutlicherer Sieg gegen SV Floß. 8:0 hieß es durch Tore von Ina (5) und Steffi Schlosser (3). Die B-Juniorinnen spielen heute, 18.30Uhr.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.