15.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Im Vertrauen auf die Liebe Gottes an den Tisch des Herrn

Im Vertrauen auf die Liebe Gottes an den Tisch des Herrn (bey) In St. Wenzeslaus feierten am Sonntag drei Buben Erstkommunion. Dieser Tag sei ein Zeichen der Liebe Gottes, sagte Stadtpfarrer Hans Ring. Gott nehme die Menschen an der Hand und führe sie durchs Leben. Die Liebe und die Nähe Gottes werde durch die Kommunion und die Aufnahme Gottes durch das Brot fühlbar. "Damit wird Gott ein Teil von euch." Mit dieser Gewissheit könnten die Jugendlichen ihren Lebensweg getrost fortsetzen. Die Kommunion empf
von Walter BeyerleinProfil

In St. Wenzeslaus feierten am Sonntag drei Buben Erstkommunion. Dieser Tag sei ein Zeichen der Liebe Gottes, sagte Stadtpfarrer Hans Ring. Gott nehme die Menschen an der Hand und führe sie durchs Leben. Die Liebe und die Nähe Gottes werde durch die Kommunion und die Aufnahme Gottes durch das Brot fühlbar. "Damit wird Gott ein Teil von euch." Mit dieser Gewissheit könnten die Jugendlichen ihren Lebensweg getrost fortsetzen. Die Kommunion empfingen die Zwillinge Albert (links) und Heiner Puff (rechts) aus Miesbrunn sowie Julian Grünthaler aus Dürrenlohe (Mitte). Bild: bey

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp