05.09.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

In aller Kürze

von Redaktion OnetzProfil

Radeln im Regen

Pressath. (flf) Da das Wetter nur bedingt mitspielte, folgte nur eine kleine Gruppe Radler dem Aufruf zur Radtour des SPD-Ortsvereins. Die regenfesten Radler wurden mit einer wunderschönen Radstrecke entlohnt. Unter dem Motto "Gemütliches Miteinander in der Natur und in unserer Heimat" wurden fast ausschließlich Rad- und Waldwege gefahren.

Die Radtour führte über Kahrmühle nach Grafenwöhr. Anschließend ging es Richtung Eschenbach über Tremmersdorf nach Oberbibrach. Dort war das erste Etappenziel erreicht und die Radler stärkten sich ausgiebig beim Kirwaessen. Zur nächsten Einkehr führte die Tour Richtung Neustadt am Kulm nach Grün, über Kaibitz zum Troglauer Hofcafé.

Nach Kaffee und Kuchen radelte die Gruppe wieder zurück nach Pressath. Abends trafen sich die Sportler mit weiteren Freunden zum Tourausklang. Dank galt Stadträtin Birgit Baller, die die Radtour ausgesucht und organisiert hat.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp