23.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Inhalt

von Redaktion OnetzProfil

Kaum zu glauben, dass das Theaterstück von Christian Knorr von Rosenroth aus dem Jahr 1684 stammt. Aufregend geht es darin zu, wie in einem modernen Krimi. Tatort ist die Insel Mallorca. Tote und Schuldige gibt es, Liebestragödien und Entführungen, schöne, geheimnisvolle Frauen und mysteriöse Männer. Erzählt wird die abenteuerliche Liebesgeschichte zwischen Fadil und Adibe, Mamsuh und Nasima. Voller Dramatik verläuft die verzweifelte Suche der beiden Paare nach Glück und Liebe. Dunkle Gestalten stiften immer neue Irrungen und Verwirrungen. Sogar Gott persönlich tritt auf, und Cupido wird gezüchtigt. Ob die Richtigen am Ende wohl zueinander finden...?

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp