30.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Inlineskaten

von Redaktion OnetzProfil

Gudrun Völkl

Vizemeisterin

Wiesau. Bereits zum 37. Mal fand der Leipzig-Marathon für Läufer, Handbiker und Skater im Zentrum Leipzigs statt. Immerhin schon zum fünften Mal waren die Speed-Inline-Skater des TB Jahn Wiesau am Start.

Dieses Jahr wurden sogar die deutschen Meisterschaften im Halbmarathon ausgetragen. Die beste Leistung der Skater aus dem Stiftland zeigte Gudrun Völkl in der AK 50 der Damen. Trotz längerer Alleinfahrt ohne Windschatten wurde sie Vizemeisterin in ihrer Altersklasse.

Bei den Kadetten konnten Daniel Müller und Felix Schmidt gemeinsam bis Kilometer 12 in der Spitzengruppe mitmischen. Am Ende belegte Müller Rang fünf und Schmidt Platz neun. Ebenfalls bei den 14- bis 15-Jährigen landete Larissa Ast auf Rang elf. Eine Altersklasse höher war Viktoria Völkl das ganze Rennen in der Spitzengruppe, am Ende wurde sie Sechste. Günther Heiß konnte bei den über 60-Jährigen hervorragend mithalten und belegte Platz sieben.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp