Ins Restaurant nur als Gartenschaubesucher

Demnächst wollen Hotel und Restaurant "Seenario" den Betrieb starten. Erste Gäste, die lange schon gebucht hatten, konnten die neuen Angebote bereits erleben. Nachdem sich der Bau verzögert hat, muss das allgemeine Publikum noch warten. Mitte kommender Woche ist die Öffnung angepeilt. Bis zum Beginn der Gartenschau am 29. Mai wird das Restaurant allen offen stehen. Während der "Natur in Tirschenreuth 2013", also bis 25. August, können nur Besucher der Gartenschau das Restaurant nutzen. Diese Einschränkung ist so vereinbart. Allerdings darf der Restaurantbesucher länger bleiben, denn das Gartenschaugelände ist, außer bei Veranstaltungen, nur bis Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Besitzer von Dauerkarten können allerdings bis 20 Uhr aufs Gelände.

Keine Einschränkungen durch die Gartenschau gibt es bei der Hotelnutzung. (ws)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.