Irchenrieth.
Leute Goldene Kamera für Gisela Härtl

(fz) "Der rasenden Reporterin Glückwunsch zum 50. Geburtstag", war auf einem Transparent an der Einfahrt zum Bauernhof von Anton und Gisela Härtl zu lesen. Initiator war die Damenfeuerwehr, die damit auf ein Hobby der engagierten Irchenriether Bäuerin aufmerksam machte, die 50. Geburtstag feierte. Alle Anlässe in Irchenrieth, von der Kirchenfeier bis hin zur Kirwa, hält Härtl mit ihrer Kamera im Bild fest. Sie legt die Fotos in einem Archiv an, stellt sie Vereinen oder Privatpersonen sowie der Gemeinde zur Verfügung. Groß war die Schar der Gratulanten. Allen voran Bürgermeister Josef Hammer und Christa Kick . Hammer würdigte Härtl als engagierte Gemeinderätin. Kreisbäuerin Kick hob die Arbeit Härtls als Ortsbäuerin und in der Damenfeuerwehr heraus, die sie vor 26 Jahren mitgegründet hat. Die Jubilarin ist 25 Jahre mit Anton Härtl verheiratet und hat vier Kinder.

Tipps und Termine Basteln für den Muttertag

Michldorf/Irchenrieth. Der OWV bastelt mit Kindern eine Muttertagsüberaschung im Dentallabor Kastner, Naabstraße 10, in Weiden. Termine: 27. April und 4. Mai, 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr, oder nach Vereinbarung. Anmeldungen bei Richard Filchner, Telefon 09659/896.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.