22.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Jahrzehnte bei den Schützen

von Redaktion OnetzProfil

Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft: Anita Obermeier, Hans Eckl, Wolfgang Bähnk, Josef Scheuerer; 40 Jahre: Ernie Schreiner, Michael Schönhofen, Johann Graf, Wolfgang Unger; 50 Jahre: Hubert Schreiner; 60 Jahre: Erwin Dobler. Die Jungschützen Lilli Sperl, Nicolai Sperl, Sebastian Schmidbauer und Michael Brabec erhielten die Vereinsnadel in Silber.

Das Goldene Ehrenzeichen des OSB ging an Maximilian Paither und Bernhard Kemptner, die OSB-Verdienstauszeichnung am Bande erhielt Michael Dausch.

Jedes Jahr wird bei der FSG ein Teil der Vorstandschaft neu gewählt. Zweiter Schützenmeister: Hermann Hösl, erster Schießleiter: Georg Pösl, zweiter Schießleiter: Stefanie Effenhauser, erster Schatzmeister: Michael Dausch, zweiter Schriftführer: Wolfgang Bähnk, zweiter Jugendleiter: Bernhard Kemptner. Beisitzer: Jochen Fischer, Hans Eckl, Peter Obermeier, Konrad Kraus, Andreas Florian; Kassenprüfer: Inge Kraus, Karl Beer. (ral)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp