10.02.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

"Jeder Mensch ist wichtig für eine Gemeinschaft"

von Erich SpickenreitherProfil

Alle sind wir aufeinander angewiesen, eine Erfahrung, die wir alle schon einmal gemacht haben. Kinder der Sing- und Spielgruppe sowie der Jugendchor haben das beim Familiengottesdienst am Sonntag nachdrücklich vor Augen geführt. Ein Kind sagte gleich zu Beginn, dass Gott uns alle einlade, von ihm ein Ton zu sein. Kinder hefteten nach gespielten Tönen die Note an Notenlinien an den Altar. Passend dazu trug der Jugendchor das Lied "Lasset uns gemeinsam" vor. Resümee: "Jeder Ton ist für ein Lied wichtig, jeder Mensch für eine Gemeinschaft." "Unsere Welt braucht Freude, Frieden", hieß es dann in einem weiteren Lied des Jugendchores. Viel Beifall gab es am Schluss für die Kinder der Sing- und Spielgruppe sowie des Jugendchores. Pfarrer Edward dankte Simone Friedl, Traudl Glas und Gerti Braun für das Einstudieren. Bild: es

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.