Jetzt auch aktiv bei Feuerwehr

Die lange Ausbildung hat sich für 19 Ehenfelder Jugendliche gelohnt, sie haben die Truppmannausbildung Teil I für den aktiven Feuerwehrdienst mit Bravour bestanden. Dazu gratulierten Ausbilder und Führungskräfte der Kreisfeuerwehr. Bild: gj
Die Grundausbildung zum Feuerwehrdienst ist geschafft. Für 19 junge Ehenfelder, davon sieben Mädchen, hat sich das lange Durchhalten für Ausbildung und bestandener Prüfung gelohnt. Sie haben die Truppmannausbildung Teil I in der Tasche und dürfen sich jetzt aktive Feuerwehrleute nennen. Jugendleiter Claus Schlosser freute sich mit seiner Jugend. Die Prüfer mit Kreisbrandrat Fredi Weiss und den Kreisbrandmeistern Martin Schmidt und Christof Strobl mussten eine saubere Arbeit des Nachwuchses und gute Noten bescheinigen. Bestanden haben: Laura Beierl, Daniel Brandt, Marlene Dolles, Michael, Patrick und Philipp Dotzler, Johannes und Simon Falk, Robert Gebhard, Sandra Hecht, Stefanie Heumann, Jakob Hüttner, Susanne und Dominik Kummer, Marco und Lena Meier, Matthias Meyer, Sebastian Reich und Franziska Schlosser.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.