Johann Müller hat zum 75. Geburtstag viele Hände zu schütteln

Johann Müller hat zum 75. Geburtstag viele Hände zu schütteln (gma) Zahlreiche Bekannte und Vereine gratulierten am Montag dem ehemaligen Maurervorarbeiter Johann Müller zum 75. Geburtstag. Übte der Jubilar doch seinen Beruf als Maurer über drei Jahrzehnte beim gleichen Bauunternehmen aus und war ein gefragter Fachmann. Darüber hinaus war er in seiner Freizeit aktiver Feuerwehrmann. Seine weitere Mitgliedschaft bekundete er auch im Obst- und Gartenbauverein sowie Förderverein Trevesen. Aus gesundheitlic
Zahlreiche Bekannte und Vereine gratulierten am Montag dem ehemaligen Maurervorarbeiter Johann Müller zum 75. Geburtstag. Übte der Jubilar doch seinen Beruf als Maurer über drei Jahrzehnte beim gleichen Bauunternehmen aus und war ein gefragter Fachmann. Darüber hinaus war er in seiner Freizeit aktiver Feuerwehrmann. Seine weitere Mitgliedschaft bekundete er auch im Obst- und Gartenbauverein sowie Förderverein Trevesen. Aus gesundheitlichen Gründen wurde Johann Müller im Jahre 1991 auch beim ehemaligen VdK-Ortsverband Trevesen Mitglied, um so Hilfe über den Sozialverband zu erfahren. Der Jubilar wuchs schließlich mit weiteren drei Geschwistern im elterlichen Anwesen in Trevesen auf und schloss im Jahre 1962 beim Standesamt Lochau mit Erika Krisch die Ehe. Seine Frau musste er im vorigen Jahr zu Grabe geleiten. Die Vertreter der Vereine gratulierten namens der Mitglieder und überbrachten Geschenke. Als geselliger Schafkopfer im Trevesener Feuerwehrhaus ist er auch nach wie vor Fußballfan des Sportvereins Riglasreuth. Das Bild zeigt den Jubilar (vorne) mit den OGV-Vorstandsmitgliedern und weiteren Vertretern der Vereine. Bild: gma
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.