Judo-Jungen der KG Kümmersbruck/Weiden erfolgreich
Titel verteidigt

Weiden. (kzr) Die Judo-Jungen des 1. JC Weiden starteten zusammen mit dem JKC Kümmersbruck bei der Mannschafts-Bezirksmeisterschaft der U15 in Neumarkt. Die Kampfgemeinschaft verteidigte dabei ihren Titel und qualifizierte sich für die nordbayerischen Meisterschaften in Schwabach.

Bei den "Nordbayerischen" lief es nicht ganz optimal. Es reichte zwar nur zu Platz fünf, aber der berechtigt zur Teilnahme an der "Bayerischen" am 5. Mai in München.

Zuerst mussten sich die Sportler gegen KG Altdorf/Lauf in der Unterbewertung 37:40 geschlagen geben. In der Trostrunde wartete nun das Team aus Altenfurt. Diesmal reichte es für den Sieg. Hoch motiviert ging es nun gegen den 1. JC Oberhaid. Die Auseinandersetzung wurde souverän 6:2 gewonnen. Im Kampf um Platz drei gab es nun eine Neuauflage des Bezirksmeisterschaftsfinales gegen den TB Weiden. Nachdem diese Begegnung eine Woche zuvor mit 5:2 für Kümmersbruck/JC Weiden endete, musste man sich diesmal mit 3:5 geschlagen geben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.