16.10.2012 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Jugendfußball-Ergebnisse des TuS Rosenberg Sehenswerte Partien mit vielen Toren

von Autor KOKProfil

Die A-Junioren des TuS Rosenberg feierten beim SV Schmidmühlen einen Punktgewinn und erreichten ein 1:1.

Auch die Kreisliga B-Junioren des TuS ergatterten einen Punkt beim Auswärtsspiel in Königstein. Dieser war allerdings sehr glücklich und Fabian Hartmann erzielte den vielumjubelten Treffer zum 3:3 in der Nachspielzeit. Fabian Hartmann traf auch schon zum 2:2 und Alex Antonow erzielte das zwischenzeitliche 1:0 für den TuS.

Chancenlos waren die C-Junioren beim Spiel gegen SG Utzenhofen/Kastl .7:1 hieß es am Ende und die SG behielt dadurch ihre weiße Weste bei vier Siegen in vier Spielen. Die D1 des TuS trat beim SV Luitpoldhöhe an und kam über ein 0:0 nicht hinaus. Dadurch bleiben die Nahlik- Schützlinge dennoch weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.

In einem sehenswerten Derby der E1-Junioren zwischen den SV Kauerhof und dem TuS siegte der SV am Ende etwas glücklich mit 4:3, da der TuS reihenweise Torchancen vergab. Die TuS-Tore erzielten Lukas Kokott (2) und Tristan Schuppe.
Besser machte es die E2, die ebenfalls in Kauerhof antrat, und dieses Spiel mit 3:1 für sich entschied. Morice Fackler, Martin Franz und Philipp Specht drehten nach dem 1:0-Rückstand das Spiel zu ihren Gunsten, wobei sich hier zwei gleichwertige Teams gegenüberstanden.

Auch die E3-Junioren zeigten endlich ihr Potenzial und gewannen beim SV Hahnbach II mit 3:2 und fuhren dadurch ihren zweiten Saisonsieg ein.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.