20.08.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Junger Vulkane und alte Geschichten Tipps und Termine

von Redaktion OnetzProfil

Neualbenreuth. Bei einer Geowanderung zum Eisenbühl und über Mýtina zum Säuerlingshammer erläutert Geoparkrangerin Sonja Schmid am Sonntag, 23. August, die verschiedenen Spuren des jungen Vulkanismus bei Neualbenreuth. Die Referentin wird dabei auch auf das jüngst entdeckte Maar am Fuße des Tillenbergs sowie auf die wechselvolle geschichtliche Seite des bayerisch-böhmischen Grenzraumes eingehen.

Treffpunkt ist um 15 Uhr am Fußgänger-Grenzübergang in Neualbenreuth. Zufahrt über Schul- oder Raiffeisen- und Zollstraße. Dauer rund drei Stunden, Gebühr vier Euro. Gültigen Personalausweis mitführen. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle des Geoparks unter Telefon 09602/9 39 81 66 oder im Internet unter www.geopark-bayern.de.

Arbeitseinsatz im Langlaufzentrum

Silberhütte. (nm) Vor der Einweihung der Biathlonanlage mit Laser-Schießstand im Oktober will der Förderverein noch für ein repräsentatives Umfeld sorgen. Deshalb bittet er Mitglieder und Förderer, die Vorstandschaft bei der Pflege der Außenanlagen zu unterstützen. Der Arbeitseinsatz ist am Samstag, 22. August, von 9 bis 12 Uhr. Anschließend gibt es eine Brotzeit. Wenn möglich, Arbeitsgeräte zur Bodenbearbeitung mitbringen. Mit genügend Helfer dürfte die Arbeit schnell erledigt sein. Die Einweihung der landesweit einmaligen Laser-Biathlonanlage findet am 9. Oktober in Anwesenheit von Heimatminister Markus Söder statt.

Service

Sternwarte Tirschenreuth

Im Planetarium wird am Freitag, 21. August, ab 22 Uhr der aktuelle Sternhimmel erklärt. Anschließend Führung und bei klarem Himmel Beobachtung mit den Teleskopen. Eintritt: 4,-/2,50 Euro

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.