Katholische Landjugend Oberlind wählt Vorstand
Komplett neue Spitze

Einem Abendgottesdienst in der St.-Thomas-Kirche, in dem die Katholische Landjugend die Neumitglieder Katrin Zitzmann, Moritz Lenser und Paula Herrmann in der Runde begrüßte, schloss sich die Jahreshauptversammlung im Jugendheim an. Bei den Neuwahlen veränderte sich die komplette Führungsriege.

Neue Vorsitzende sind Andreas Messer und Lena Meier. Sie stehen mit Michael Kellner und Antonia Reil gleichberechtigt an der Spitze. Schriftführerinnen sind Theresa Kellner und Stefanie Kellner. Die Kasse verwaltet Ramona Wildenauer. Als Beisitzer unterstützen Florian Gaberl, Andreas Kellner, Tobias Zitzmann und Christoph Bayerl.

Kaplan Markus Daschner wünschte den Jugendlichen, dass sie weiterhin wachsen und zusammenhalten mögen. Er forderte die Jugendlichen auf, sowohl in der KLJB als auch außerhalb zusammen zu stehen. Stadträtin Renate Kellner dankte den Jugendlichen für die Zusammenarbeit bei der Altkleidersammlung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.