14.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kinder basteln bei SPD-Kurs im Ferienprogramm Die Katz' aus Holz

Konzentriert zieht die kleine Samira die Konturen am Katzenkopf nach. Bild: sön
von Redaktion OnetzProfil

(sön) "Wir wollen eine tolle Katze aus Holz basteln", hatte Marktgemeinderätin Evelin Teich versprochen, die für den SPD-Ortsverein den Ferienkurs organisierte. Insgesamt zwölf Kinder rückten bei ihr an, auch ein, zwei "Mannsbilder" hatten sich in die Damenriege eingeschmuggelt.

Ganz schön bunt

Teich hatte Kopf, Körper und Pfoten der Katzen bereits aus Sperrholz ausgesägt, auch die Standkeile aus zwölf Millimeter starkem Holz zugeschnitten. Und so werkelten die Kinder sofort los. Die Einzelteile von Katzenkopf und -körper wurden mit Granit- oder Glanzfarben schön bunt - "wie es halt einem jeden gefällt" - bemalt und zum Trocknen in die Sonne gestellt; dann Konturen und Augen mit einem schmalen Pinsel schwarz gezeichnet. "Da müsst ihr jetzt besonders sorgfältig arbeiten," mahnte Evi Teich, und auch "Kleckert euch nicht voll, wascht euch die Hände."

Die Katzennase aus schwarzem Fell wurde mit Heißleim aufgeklebt. Nun mussten Kopf, Körper und Pfoten zusammengeklebt werden. Dann noch den Ständer angebracht und den lustig gedrehten Katzenschwanz aus mit Draht versteifter Bastkordel und als Halsband eine weiße Kordel. "Nicht die Schnurrbarthaare vergessen" - fertig war die Katze aus Holz.

Alle waren sich sicher: "Die findet bei uns im Haus oder im Garten einen Platz." Die Zeit aber war allen viel zu schnell verflogen, schon kamen die Eltern um ihre Sprösslinge abzuholen. Evi Teich wies noch darauf hin, dass sie jeden ersten und dritten Dienstag im Monat von 15 bis 17 Uhr in ihrem Haus Bastelnachmittage abhält. Noch sind Plätze frei, Anmeldung ( Tel. 0 96 34/24 72) erwünscht.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.