24.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kinder basteln Hängematte aus Holzstöcken

Kinder basteln Hängematte aus Holzstöcken Gut 50 Holzstöcke, drei starke Seile und ebenfalls rund 50 Zwischenstücke: Aus diesen Zutaten bastelten die Kinder des OGV Hannesried zusammen mit Birgit Schultes, Hans Balk und Rudi Damczyk eine Hängematte. Vorarbeit leistete Hans Bock, der alle Holzstöcke auf eine Länge von 50 Zentimeter brachte. Nach rund zwei Stunden tatkräftiger Zusammenarbeit war die Hängematte fertig. Natürlich wurde sofort ein Platz zum Aufhängen gesucht und am Spielplatz auch gefunden.
von Redaktion OnetzProfil

Gut 50 Holzstöcke, drei starke Seile und ebenfalls rund 50 Zwischenstücke: Aus diesen Zutaten bastelten die Kinder des OGV Hannesried zusammen mit Birgit Schultes, Hans Balk und Rudi Damczyk eine Hängematte. Vorarbeit leistete Hans Bock, der alle Holzstöcke auf eine Länge von 50 Zentimeter brachte. Nach rund zwei Stunden tatkräftiger Zusammenarbeit war die Hängematte fertig. Natürlich wurde sofort ein Platz zum Aufhängen gesucht und am Spielplatz auch gefunden. Birgit Schultes übergab an die Gewinner des Luftballonwettbewerbs die Preise. Von rund hundert Ballons wurden nur vier Karten gefunden. Der weiteste Luftballon flog bis nach Prag. Raphael Heimerl hieß der glückliche Gewinner des Obstbaumes, die weiteren Plätze belegten Jonas Betz, Marcel Leopold und Paula Liegl. Sie erhielten Erdbeerpflanzen als Gewinn. Bild: hfz

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp