09.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kindergartenkinder auf Tour durch den Markt Abschiedsrunde

von Redaktion OnetzProfil

Laut singend und jubelnd fuhren die 16 Vorschulkinder des BRK-Kindergartens mit ihren sechs Erzieherinnen zu ihrem "Abschied" durch die Marktgemeinde.

Bereits beim Aufschlagen ihres Nachtlagers im Kindergarten waren die Kinder aufgeregt. Nach einem Sektempfang für die Eltern trugen der Kinder für das Kindergartenpersonal ein Gedicht vor. Pünktlich kam die "Kutsche" von Familie Christian Schreiner und los ging's. Jedes Elternhaus wurde besucht.

Endstation war bei Familie Wilsdorf am Vorderrandsberg, die die Kinder schon mit Lagerfeuer, Eis und Getränken erwartete. Zu Fuß ging's dann in den Kindergarten zur Übernachtung. Nach einem Frühstück am nächsten Morgen wurden alle Kinder zum letzten Mal vom Kindergarten abgeholt. Abschließend wurde Danke gesagt, vor allem der Familie Schreiner, die jedes Jahr die Vorschulkinder durch Bruck kutschiert.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.