01.09.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kleines Fest für alle Schnaittenbach

von Redaktion OnetzProfil

Schnaittenbach. (db) Die Neugestaltung des Georg-Landgraf-Platzes ist abgeschlossen. Zur Segnung des Areals und neuen Brunnens lädt die Stadt die Bevölkerung für Sonntag, 7. September, ein. Den Auftakt bildet um 9 Uhr ein Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Vitus, danach folgen ein Standkonzert am Marktplatz und Marsch zum Georg-Landgraf-Platz. Dort gibt es die kirchliche Segnung, Ansprachen zur Baumaßnahme und Grußworte der Ehrengäste.

Ab 11.30 Uhr wird ein Mittagessen angeboten, dazu ist eine Anmeldung im Sportheim unter Tel. 1611 (ab 17 Uhr und am Wochenende) erforderlich. Bei schlechtem Wetter kann das Essen im Sportheim eingenommen werden. Weiter bietet der TuS ein Kuchenbüfett der Turnerfrauen und Spezialitäten vom Grill an. Die Jugendabteilung organisiert einen Kinder-Flohmarkt im Festareal ab 14 Uhr. Infos dazu erteilt Jugendleiter Franz Schumann (Tel. 71 89 66). Außerdem gibt's alkoholfreie Drinks in der Cocktailbar, ein Torwandschießen und Büchsenwerfen.

Freudenberg Fragen rund ums Altwerden

Freudenberg. Ein Informationsgespräch organieisert für Mittwoch, 3. September, 10 Uhr, die AOVE im Gemeindezentrum. Monika Hager, Leiterin der Koordinationsstelle "Alt werden zu Hause", berät Senioren und deren Angehörige kostenfrei bei allen Fragen rund ums Altwerden.

Sie zeigt, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind.

Die Beratung ist nur nach Anmeldung bis morgen bei der AOVE (Tel. 09664/95 24 67, info[at]aove[dot]de) möglich.

Großes Programm beim Pfarrfest

Freudenberg. (bas) Die Pfarrei St. Martin Wutschdorf lädt für Sonntag, 7. September, zum Pfarrfest ein. Dem Festgottesdienst um 9.30 Uhr, der vom Kirchenchor gestaltet wird, schließt sich ein Frühschoppen an. Am Nachmittag geht es ab 14 Uhr weiter. Für Verpflegung sorgt der Pfarrgemeinderat. Auch wird der Zwiebelkuchen von Pfarrhaushälterin Elisabeth Kodalle angeboten, im Ofen im Pfarrstadel gebacken.

Die Ministranten haben eine Spielstraße vorbereitet, der Familienkreis eine Mal- und Bastel-Ecke. Weitere Attraktionen sind Bierkastenstapeln, eine Slackline und eine Hüpfburg. Am Abend öffnet die Weinlaube. Der Erlös geht an die Jugendhilfestation St. Martin Amberg, an die Jurawerkstätten und an die Renovierung des Jugendraums im Pfarrheim.

Fußwallfahrt zum Mausberg

Aschach-Raigering. Eine Fußwallfahrt zum Mausberg unternimmt die Pfarrei Aschach-Raigering am Sonntag, 7. September. Abmarsch ist um 6.30 Uhr auf dem Kirchplatz in Raigering. Die Pilger aus Aschach schließen sich bei der Greßmühle, die aus Immenstetten bei der Kapelle an.

Der Gottesdienst in der Mausbergkirche mit Bischof Rudolf Voderholzer beginnt um 10 Uhr.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp