14.09.2009 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

KLJB zeltet drei Tage in der Freizeitanlage Waidhaus: Perfekt ausgestattet

von Redaktion OnetzProfil

Irchenrieth/Michldorf. Drei Tage Zelten in Waidhaus stand für die Mitglieder der KLJB Irchenrieth/Michldorf auf dem Programm. Perfekt ausgestattet schlugen die Jugendlichen ihr Lager in der Freizeitanlage auf: Kiloweise Grillfleisch gehörten ebenso zum Gepäck wie ein großzügiger Vorrat an Brennholz für die Stunden am Lagerfeuer. Sogar Biertischgarnituren und ein Kühlwagen - von Alois Stangl zur Verfügung gestellt - hatten die KLJBler dabei.

Markus Bächer und Sebastian Beer transportierten die wertvolle Fracht mit Bulldog und Kipp-Anhänger Richtung Waidhaus und warteten dort auf die Ankunft des Autokorsos. Die Organisation klappte blendend.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.