16.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kreisliga Süd

von Redaktion OnetzProfil

TSG Weiherhammer       0:7 (0:1)       DJK Ursensollen Tore: 0:1/0:2 (15., Foulelfmeter/46., Foulelfmeter) Sebastian Eichermüller, 0:3/0:4/0:5 (60./64./70.) Jiri Abel, 0:6 (81.) Simon Hofmann, 0:7 (88.) Vitali Stang - SR: Lehner (SpVgg Schönseer Land)

Schon in der 15. Minute musste die TSG durch einen geschickt herausgeholten Elfmeter das 0:1 durch Eichenmüller hinnehmen. Im Anschluss versuchte man es, mit Weitschüssen und schnellen Kontern zum Ausgleich zu kommen. Die beste Gelegenheit vergab kurz vor der Pause Härning mit einem Pfostentreffer. Ursensollen erwischte mit einem erneuten Foulelfmeter in der 46. Min. den besseren Start in zweite Halbzeit. Eichenmüller vollstreckte erneut sicher zum 0:2. Ab diesem Zeitpunkt lief es für die DJK wie am Schnürchen. Die Gegenwehr der TSG war gebrochen und die Gäste durften nach Belieben schalten und walten . Eine weitere Konsequenz daraus, die DJK erhöhte mit Treffern von Abel (3), Hofmann und Stang auf 0:7.

SV Loderhof       3:0 (0:0)       FC Luhe-Markt Tore: 1:0 (62.) Manuel Weitzer, 2:0/3:0 (79./83) Johannes Müller - SR: Dadder - Zuschauer: 50

Eine Halbzeit hielt der FC Luhe-Markt die Partie in Loderhof offen. Dabei zeigte der Gast durchaus gute Ansätze. Nach dem Wechsel machte der Gastgeber aber mehr Druck. Manuel Weitzer schoss die Loderhofer auf die Siegerstraße. Johannes Müller baute das Ergebnis mit zwei Treffern zum 3:0-Endstand aus.

Statistik

TuS Kastl - SVL Traßlberg 1:2 Tore: 0:1 (23.) Michael Behrend, 0:2 (45.) Lucas Bellman, 1:2 (54., Foulelfmeter) Oliver Beloruss - SR: Robert Lehner (Treuchtlingen) - Zuschauer: 90.

SSV Paulsdorf - TuS Rosenberg 1:3 Tore: 0:1 (27.) Christoph Bäumler, 0:2 (35.) Stefan Götz, 1:2 (46.) Ilir Mujku (Foulelfmeter), 1:3 (90.) Christoph Bäumler - SR: Moritz Fischer (SpVgg Ebermannsdorf) - Zuschauer: 140.

DJK Utzenhofen - Germania Amberg 2:1 Tore: 1:0 (11.) Mario Augsberger, 2:0 (63.) Kebba Bah, 2:1 (87.) Florian Danzer - SR: Stefan Großhauser (DJK/SPVGG Rohr) - Zuschauer: 102.

FC Edelsfeld - SV Schmidmühlen 2:2 Tore: 1:0 (12.) Patrick Dehling, 1:1 (30.) Hannes Schihada, 1:2 (65.) Eigentor, 2:2 (87.) Marc van dem Assen - Zuschauer: 130 - SR: Thomas Ferstl (Eckental).

Inter Amberg - SV Freudenberg 3:7 Tore: 1:0 (2.) Jiri Scheinherr, 1:1 (14.) Gerhard Greß, 1:2 (23.) Michael Schlegl, 2:2 (26.) David Kubik), 2:3/2:4 (33./34.) Florian Neiß, 2:5 (Michael Schlegl, 2:6 (47.) Gerhard Greß, 3:6 (55., Elfmeter) Jiri Scheinherr, 3:7 (73.) Dominik Meier - SR: Markus Bäuml (SV Kohlberg) - Zuschauer: 150 - Gelb-Rot: (58.) Florian Neiß (Freudenberg), (66.) Benjamin Kruppa (Inter), (76.) Peter Piehler (Freudenberg)

Spiele am Wochenende

Sonntag, 15 Uhr: DJK Ursensollen - SV Inter Bergsteig Amberg, SV Freudenberg - SV Loderhof, SV Schmidmühlen - SSV Paulsdorf, TuS Rosenberg - DJK Utzenhofen, SC Germania Amberg - TuS Kastl, SVL Traßlberg - TSG Weiherhammer. 17.30 Uhr: FC Luhe-Markt - FC Edelsfeld

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp