19.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kurz notiert

von Redaktion OnetzProfil

Offene Tür in Altenpflegeschule

Sulzbach-Rosenberg. In der Caritas-Berufsfachschule für Altenpflege gibt es viele junge Menschen, die den Senioren gerne zuhören - sie haben es sich zum Beruf werden lassen, sich um alte Menschen zu kümmern. Am Samstag von 10 bis 14 Uhr können sich alle Interessierten bei einem Tag der offenen Tür in der Bayreuther Straße 8 über den Beruf des Altenpflegers informieren. Es lockt ein umfangreiches Rahmenprogramm mit theoretischen und praktischen Informationen zum Berufsbild, aber auch mit einer Tombola und traditionellen Genüssen.

Die Schüler des zweiten Kurses haben die biographische Arbeit als Thema des von ihnen organisierten Tages der offenen Tür gewählt. Dort zeigen die Auszubildenden Aufgaben aus ihrem Arbeitsalltag wie Blutdruck- oder Blutzuckermessen. Eine reich bestückte Tombola lockt, zu Essen gibt's Schmalzbrot und Küchl.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp