25.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kurz notiert

von Redaktion OnetzProfil

Jäger präsentieren ihre Trophäen

Kemnath. (hrö) Am Freitag ab 17 Uhr sind die Mitglieder des Jagdverbandes Kemnath aufgerufen, beim Aufbau der Hegeschau mitzuhelfen. Jeder Jäger ist für die pünktliche Anlieferung zur Pflichthegeschau sowie für die Rücknahme seiner Trophäen selbst verantwortlich. Von 19 bis 20 Uhr ist die Hegeschau für die Öffentlichkeit zugänglich.

Um 20 Uhr eröffnen die Jagdhornbläser die Jahreshauptversammlung. Nach den Berichten des Vorstands folgen die Berichte des Hundeobmanns und des Beauftragten für Naturschutz. Vorbehaltlich der Bezuschussung durch den Landesjagdverband werden im Herbst wieder kostenfrei masttragende Bäume und Sträucher an die Jagdpächter ausgeliefert. Bestelllisten liegen an diesem Abend auf. Antragsformulare und Zuschuss-Bedingungen können aus dem Internet unter www.jagd-bayern.de heruntergeladen werden.

Zu der Veranstaltung sind auch die Jagdgenossen und sonstige an der Jagd interessierte Personen eingeladen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp