07.04.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Laienspieler präsentieren "Silberhochzeit" So ein Theater!

Das Bubacher Bauerntheater hat erneut unter Beweis gestellt: Die Truppe gehört zu den besten Laienspielscharen im Landkreis.

von Autor HOUProfil

Zwei ausverkaufte Vorstellungen am vergangenen Wochenende, rege Kartennachfrage für die weiteren Vorstellungen am 11. April um 20 Uhr, am 12. April um 19 Uhr, am 17. April um 20 Uhr und am 18. April um 19 Uhr. Im Wiefelsdorfer Pfarrheim wird dabei "Die Silberhochzeit" gegeben und damit ein echter Lachschlager.

Ja, die Silberhochzeit. Mit der ist es so eine Sache. Zwei Frauen wollen sie groß feiern, ihre Männer allerdings so gar nicht. Doch dann kündigt sich da eine Erbtante zum Besuch an. Bei den folgenden Geschehnissen geht's drunter und rüber, bis schließlich besagte silberne Hochzeit mit allem, was so dazu gehört, über die Bühne des Pfarrheims geht. Und dabei wird, im wahrsten Sinne des Wortes, Theater gespielt.

Beifall für die Protagonisten, Lob für die Regie und die Gewissheit am Ende: Die Bubacher haben eine prima Truppe, deren Leistung sich sehen lassen kann.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.