25.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Landesliga Mitte

von Redaktion OnetzProfil

SC Ettmannsdorf - Deggendorf 4:2

Ettmannsdorf: Ebner, Fenk, Tausendpfund, Philipp Peter, Bäumler, Rettig, Bauer (74. Strahl), Klahn (66. Wagner), Felix Peter, Bohnert, Kiendl (83. Stenzel)

SpVgg GW Deggendorf: Dreier, Hauner, Mara, Ertl, Kasdas (66. Divis), Chalupa, Nulicek, Dellnitz (72. Graf), Libotovsky, Schraml, Vogl (78. Lorenz)

Tore: 0:1 (11.) Maximilian Vogl, 1:1 (67.) Philipp Peter, 2:1 (68./Foulelfmeter) Felix Peter, 2:2 (78.) Jaroslav Chalupa, 3:2 (81.) Florian Tausendpfund, 4:2 (85.) Felix Peter - SR: Patrick Krettek (Neuburg/Do.) - Zuschauer: 120

SV Etzenricht -

ASV Cham 2:0

SV Etzenricht: Heisig, Nittke, Mark, Heidel, Plössner, Pasieka (80. Pötzl), Stephan Herrmann, Schärtl (89. Hösl), Klaus Herrmann, Schimmerer, Müller

ASV Cham: Lengsfeld, Vesenjak, Schreiner, Wich (64. Schmaderer), Holler (46. Peterik), Brandl, Mühlbauer (86. Kordick), Bauer, Ranzinger, Ederer, Wendl

Tore: 1:0 (67.) Thomas Schärtl, 2:0 (87.) Johannes Pötzl - SR: Michael Schmitt (Pinzberg) - Zuschauer: 200 - Besondere Vorkommnisse: (84.) Andreas Müller (Etzenricht) setzt Foulelfmeter an die Latte

Das 2:0 des SV Etzenricht war aufgrund der Entwicklung beider Teams in den letzten Wochen nicht unbedingt zu erwarten. Beim ASV Cham hatte sich nach zwei Siegen in Folge ein Aufwärtstrend eingestellt, die Gastgeber waren nach zwei Remis und der bitteren Niederlage in Deggendorf dreifach sieglos. "Wir haben uns für heute ein anderes Ziel gesetzt, leider selbst kein Tor markieren können und zwei vermeidbare kassiert", sagte ASV-Trainer Uwe Mißlinger. Sein Team spielte gut, hatte aber am Ende kaum zwingende Chancen.

"Ich bin glücklich über diesen Sieg für unsere Fans, die Wettquoten waren nach der Situation während der Woche nach Verletzungen und keinem normalen Trainingsbetrieb nicht auf unserer Seite, zudem befand sich Cham im Aufwind", meinte SVE-Trainer Bernd Rast und lobte: "Die Mannschaft hat alles investiert, was in ihr steckt, wollte mehr als der Gegner und das gab den Ausschlag".

Statistik

ASV Neumarkt - TSV Langquaid 2:1 Tore: 1:0 (20.) Christian Schrödl, 2:0 (56.) Jonas Grunner, 2:1 (78./Elfmeter) Hannes Wagner - SR: Sebastian Daiser - Zu: 150

TSV Waldkirchen - FC Tegernheim 2:3 Tore: 0:1 (21.) Siegfried Ludwig, 0:2 (54.) Florian Schrepel, 1:2 (61.) Benjamin Tolkstorf, 1:3 (81.) Bernd Müller, 2:3 (84./Elfmeter) Martin Krieg - SR: Gezim Rasani - Zuschauer: 250 - Gelb-Rot: (44.) Maximilian Zillner (TSV)

TSV Bad Abbach - TV Schierling 1:1 Tore: 1:0 (40.) Stefan Schmidl, 1:1 (79.) Christian Brandl - SR: Florian Kornblum - Zuschauer: 150

SV Mitterteich - Fortuna Regensburg 1:2 Tore: 0:1 (9.) Emrah Destanov, 0:2 (13.) Nizar Klica, 1:2 (17./Foulelfmeter) Stefan Meisel - SR: Christian Tauscher (VfR Burggrummbach) - Zuschauer: 300 - Rot: (17.) Alexander Kister (Regensburg) grobes Foulspiel

FV Vilseck - SpVgg Lam 1:2 Tore: 0:1 (8.) Alessandro Pittoni, 0:2 (46.) Daniel Gaag, 1:2 (80.) Daniel Diettrich - SR: Josuha Roloff - Zuschauer: 200 - Gelb-Rot: (90+1) Jakub Kubanek (Lam)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp