Lange Tafel mit leckerem Fingerfood

Lange Tafel mit leckerem Fingerfood (bk) "Das Auge isst mit." Dieser Spruch bewahrheitete sich, wie der Evangelische Frauenkreis beim Fingerfood-Abend feststellte. Roswitha Hubmann aus Iber zeigte im Gemeindehaus ein Dutzend Partygerichte, an deren Zubereitung die 35 Teilnehmer in Gruppen mitwirkten. Nach knapp zwei Stunden war das lange Büfett perfekt: Es gab Landfrauenstrudel, Champignon-Nudel-Muffins, Aprikosentaler, Romadur-Pralinen, Lachs- und Forellencreme, Windbeutel, Putenschnitzelchen, gefüllte
"Das Auge isst mit." Dieser Spruch bewahrheitete sich, wie der Evangelische Frauenkreis beim Fingerfood-Abend feststellte. Roswitha Hubmann aus Iber zeigte im Gemeindehaus ein Dutzend Partygerichte, an deren Zubereitung die 35 Teilnehmer in Gruppen mitwirkten. Nach knapp zwei Stunden war das lange Büfett perfekt: Es gab Landfrauenstrudel, Champignon-Nudel-Muffins, Aprikosentaler, Romadur-Pralinen, Lachs- und Forellencreme, Windbeutel, Putenschnitzelchen, gefüllte Champignons, Dominosteine mit Käse und Ananas, Chicorée-Schiffchen mit pikanter Käsefüllung und Pfirsich-Himbeer-Shake. Anschließend durften die Frauen natürlich probieren. Vorsitzende Christa Heidrich lud für 13.Mai zur Muttertagsfeier mit Überraschung ein. Pfarrer Richard Haas spricht über "Die Mütter in der Vergangenheit und Gegenwart". Bild: bk
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.