08.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Legionäre lassen Wutschdorfer Minis alt aussehen

Legionäre lassen Wutschdorfer Minis alt aussehen (gri) Mit einem Fußballspiel gegen die Wutschdorfer Ministranten endete das Sommercamp der Legionäre Christi (LC) in Freudenberg. 30 Buben aus ganz Deutschland beteiligten sich an der Ferienaktion, die Pater Martin Baranowski aus München organisiert hatte. Auf dem Programm standen unter anderem Wanderungen auf den Johannisberg, ein Ausflug nach Regensburg und zum Monte Kaolino in Hirschau sowie das Sammeln von Gebetsanliegen an den Haustüren. Die Jungs üb
von Autor (gri)Profil

Mit einem Fußballspiel gegen die Wutschdorfer Ministranten endete das Sommercamp der Legionäre Christi (LC) in Freudenberg. 30 Buben aus ganz Deutschland beteiligten sich an der Ferienaktion, die Pater Martin Baranowski aus München organisiert hatte. Auf dem Programm standen unter anderem Wanderungen auf den Johannisberg, ein Ausflug nach Regensburg und zum Monte Kaolino in Hirschau sowie das Sammeln von Gebetsanliegen an den Haustüren. Die Jungs übernachteten im Jugendheim und feierten einen Gottesdienst in der Pfarrkirche. Beim Fußballspiel mussten sich die Wutschdorfer Ministranten 8:2 den LClern geschlagen geben. Bild: gri

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp