16.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Marktredwitz. Polizeibericht Seitenscheibe eingeschlagen

von Redaktion OnetzProfil

Böse Überraschung für die Fahrerin eines in der Putzenreuthstraße geparkten Opel Astra: Ein Unbekannter schlug am Mittwoch zwischen 12.15 und 13 Uhr eine Seitenscheibe ein und entwendete eine Handtasche sowie einen versteckt abgelegten Geldbeutel.

Offensichtlich waren die Fahrerin und ihre Begleiterin zuvor beobachtet worden, wie sie die Sachen im Auto verstauten. Ihnen ist in diesem Zusammenhang ein schwarzer VW-Golf mit MD-Kennzeichen aufgefallen, der mit zwei jungen Männern besetzt war. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro, der Wert des Diebesgutes beträgt 350 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Marktredwitz unter Telefon 09231/967 60 entgegen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp