28.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Mehrere Tonnen "Übergewicht" Polizeibericht

von Redaktion OnetzProfil

Mitterteich. Etwas großzügig bei der Beladung war der Fahrer eines Holzlastwagens. Am Dienstagnachmittag registrierten die Polizeibeamten den offensichtlich überladenen Holztransporter auf der Ortsumgehung Mitterteich.

Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte sich der Verdacht. Die Messung ergab ein Gesamtgewicht des Lastwagen-Gespanns von 43,2 Tonnen und somit eine Überladung von acht Prozent. Der Fahrer des Transportes wurde wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit angezeigt.

Geldbeutel aus Handtasche geklaut

Wiesau. Ein Portemonnaie mit rund 200 Euro Bargeld schnappte sich eine unbekannte Diebin am Dienstag in einem Einkaufsmarkt in Wiesau. Gegen 12 Uhr beobachtete eine junge Frau eine andere Kundin am Obst-und Gemüsestand eines Einkaufsmarktes an der Egerstraße. In einem günstigen Moment nahm die Frau den Geldbeutel der Kundin aus deren Handtasche. Die Tasche lag im offenen Einkaufswagen.

Danach verließ die Unbekannte das Geschäft, ohne etwas zu kaufen und stieg in einen dunklen Personenwagen. Die Tatverdächtige ist etwa 25 Jahre alt, schlank, 160 cm groß und hatte ihre Haare zu einem runden Zopf, einen sogenannten Dutt zusammengebunden.

Termine Neuwahlen beim Frauenbund

Tirschenreuth. (wg) Bezirksbildungskonferenz des Katholischen Frauenbund-Bezirkes Tirschenreuth am Montag, 15. September, um 14 Uhr im Pfarrzentrum in Wiesau. Eingeladen sind die 16 Zweigvereine des Frauenbund-Bezirkes.

Themen sind: Impulse zum Schwerpunktthema 2015/16 "LebZeiten" durch Frau Uschold-Müller, Neuwahl der Bezirksleitung, Informationen, Austausch, Anregungen und Wünsche an den Diözesanverband.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp