Michelfeld.
Schwerer Sturz auf den Rücken

(gw) Ein 53-jähriger Hausbesitzer wollte am Donnerstagvormittag ein Glasdach reinigen. Dazu stieg er auf eine Aluleiter. Während der Arbeit rutschte diese weg, und der Mann fiel auf die Terrasse.

Zwar stürzte er aus relativ geringer Höhe, aber er schlug so unglücklich auf dem Rücken auf, dass er sich schwerste Verletzungen zuzog. Trotzdem gelang es ihm noch, telefonisch einen Bekannten über den Unfall zu informieren. Dieser fuhr zum Unglücksort in Michelfeld und alarmierte den Rettungsdienst. Nach der Erstversorgung vor Ort nahm ein Rettungshubschrauber den 53-Jährigen auf und flog ins Klinikum Bayreuth.

Wie die Polizeiinspektion Auerbach am Nachmittag mitteilte, ergaben sich bisher keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.