27.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Mit der Flinte in den Wald Kinder

von Redaktion OnetzProfil

Erich Loserth ist Jäger. Bild: dpa
Erich Loserth aus Oberbayern hat oft seine Flinte dabei, wenn er in den Wald gehen. Denn er ist Jäger und schießt deshalb auch auf die wilde Tiere in seinem Revier. Manche Menschen finden das grausam, viele aber sagen: Jagd muss sein.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.