Mit der Kraft der Spaghetti in die zweite Runde

Mit der Kraft der Spaghetti in die zweite Runde (gri) Ein voller Erfolg war der Schnuppertag der Fußball-Jugendabteilung des SV Freudenberg. 27 Buben und Mädchen im Alter zwischen vier und zehn Jahren waren der Einladung zu diesem Beitrag zum gemeindlichen Ferienprogramm gefolgt. Jugendleiter Christian Straller (hinten, Dritter von links) und sein Betreuer- und Trainerteam hatten für den Vormittag und den Nachmittag jeweils eine Trainingseinheit für die jeweiligen Altersgruppen vorbereitet. Natürlich wa
Ein voller Erfolg war der Schnuppertag der Fußball-Jugendabteilung des SV Freudenberg. 27 Buben und Mädchen im Alter zwischen vier und zehn Jahren waren der Einladung zu diesem Beitrag zum gemeindlichen Ferienprogramm gefolgt. Jugendleiter Christian Straller (hinten, Dritter von links) und sein Betreuer- und Trainerteam hatten für den Vormittag und den Nachmittag jeweils eine Trainingseinheit für die jeweiligen Altersgruppen vorbereitet. Natürlich war auch für Speisen und Getränke gesorgt. Als Snack für zwischendurch gab es Obst, zum Mittagessen natürlich das richtige Sportleressen: Spaghetti Bolognese. Die Jugendabteilung freute sich über den großen Andrang und hofft natürlich, dass die Buben und Mädchen Gefallen am Fußballspielen gefunden haben. Bild: gri
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.