01.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Mitterteich. Fünf Neue beim EHC Stiftland

Die Neuzugänge des EHC Stiftland (von links): Patrick Pfänder, Kevin Tausend, Andrè Radant, Daniel Rass, Sven Schalomon und Trainer Stefan Wegmann. Bild: kro
von Redaktion OnetzProfil

(kro) Am Freitagabend absolvierte Eishockey-Bezirksligist EHC Stiftland unter der Regie von Trainer Stefan Wegmann die erste Übungseinheit in der Mitterteicher Eishalle. Wegmann freute sich, dazu fünf Neuzugänge, die früher alle schon einmal beim EHC gespielt haben, begrüßen zu können. Die Neuen sind Kevin Tausend, Patrick Pfänder (beide VER Selb), Daniel Rass und Sven Schalomon (beide EV Weiden) sowie Andrè Radant (reaktiviert).

Klares Ziel ist der Aufstieg in die Landesliga. Dieser soll mit einem 23-köpfigen Kader, der Großteil der Spieler kommt aus Mitterteich und Umgebung, erreicht werden.

Das erste Testspiel bestreitet der EHC Stiftland am 11. September in heimischer Halle gegen den EC Bad Kissingen. Am 18. September gastiert der ESC Haßfurt, am 25. September der EHC Bayreuth. Punktspielauftakt ist am 16. Oktober in Schweinfurt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.