25.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Mitterteich. Polizeibericht Kollision auf Kreuzung

von Redaktion OnetzProfil

Gekracht hat es am Dienstag auf der Kreuzung bei der Färbersbrücke. Kurz nach 9 Uhr wollte eine 69-jährige Autofahrerin von der Marktredwitzer Straße her kommend nach links in die Vorstadt abbiegen. Dabei missachtete sie jedoch die Vorfahrt eines 54-Jährigen am Steuer eines Kleinlastwagens, der die Kreuzung von der Martin-Zehendner-Straße her kommend in Richtung Marktredwitzer Straße überqueren wollte. Beim Zusammenstoß entstand am Auto ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro, am Lastwagen ein Schaden von circa 3000 Euro.

Reh läuft in Linienbus

Pleußen. Zu einem Wildunfall mit einem Linienbus kam es am Montag gegen 7.45 Uhr auf der Bundesstraße 299 zwischen Waldsassen und Mitterteich. Etwa 500 Meter hinter Pleußen lief ein Reh ins Fahrzeug, wodurch ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro entstand. Das Tier wurde beim Aufprall getötet.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp