Nabburg.
Tipps und Termine Workshop mit dem Didgeridoo

Ein Einführungsworkshop mit dem Didgeridoo findet am Samstag, 11. Mai, von 15 bis etwa 16.30 Uhr im Übungsraum im "Nabfit" statt und richtet sich an alle Anfänger und Neugierige ab zwölf Jahren, die das Didgeridoo kennenlernen möchten. Sie erfahren vom Kursleiter Klaus Zühlke Wissenswertes über die Geschichte und Herkunft des Instrumentes. Danach wird versucht, den Grundton zu erzeugen. Falls dann noch Zeit bleibt, können auch noch ein paar verschiedene Laute ausprobiert werden. Es wird am Boden sitzend geübt, bei schönem Wetter auch draußen. Ein Weiterführungsnachmittag ist für Sonntag, 16. Juni, geplant.

Wer ein eigenes Didgeridoo besitzt, sollte es mitbringen, wer keines hat, müsste das bei der Anmeldung angeben. Die Teilnahmegebühr beträgt zwölf Euro; die Anmeldung ist unter (09433) 2024059 oder per Mail unter vhs-nabburg@web.de möglich.

Kurz notiert Maiandacht für die "Zwergerl"

Der nächste Zwergerlgottesdienst in der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer findet am Donnerstag, 2. Mai, um 16 Uhr in der Stadtpfarrkirche statt. Er wird dieses Mal als Maiandacht gestaltet. Die Kinder werden gebeten, ein Foto von sich mitzubringen, das auch nach dem Gottesdienst in der Kirche verbleibt.

Gewerkschaft auf Reisen

Nabburg/Pfreimd.Die Ortsverbände Oberviechtach (Nabburg/Pfreimd) und Schönsee der IG BAU unternehmen am Samstag, 22. Juni, eine Tagesfahrt ins Berchtesgadener Land. Anmeldung und nähere Informationen sind möglich bei Günter Dengler, Telefon 09671/729. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldeschluss der 17. Mai.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.