Nach letztem Schliff im Allgäu heute großer Auftritt für die Blaskapelle

Nach letztem Schliff im Allgäu heute großer Auftritt für die Blaskapelle (mmj) Die Vorbereitungen sind abgeschlossen; das Konzert kann beginnen. In Lauchdorf/Allgäu haben die Musikanten der Blaskapelle Weiding den letzten Schliff von Alexander Pfluger (Zweiter von rechts) erhalten. Pfluger, der auch fünf Jahre lang Baritonist im Gebirgsmusikkorps in Garmisch-Partenkirchen war, wird heute in der Aula der Volksschule Schönsee den Dirigentenstab schwingen und ist wirklich ein Mann vom Fach. Er hat mit den
Die Vorbereitungen sind abgeschlossen; das Konzert kann beginnen. In Lauchdorf/Allgäu haben die Musikanten der Blaskapelle Weiding den letzten Schliff von Alexander Pfluger (Zweiter von rechts) erhalten. Pfluger, der auch fünf Jahre lang Baritonist im Gebirgsmusikkorps in Garmisch-Partenkirchen war, wird heute in der Aula der Volksschule Schönsee den Dirigentenstab schwingen und ist wirklich ein Mann vom Fach. Er hat mit den Weidingern mit viel Konzentration und Ehrgeiz für die Veranstaltung geprobt und sie darauf vorbereitet. Mit der Bigband "Swing a ling ding" aus Schwandorf soll der Abend für die Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Wenn schon bei diesem Anlass Bayerisch-Böhmische Melodien geboten werden, so war es für die Teilnehmer selbstverständlich, der letzten Ruhestätte von Ernst Mosch in Untergermaringen einen Besuch abzustatten. Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf für 6 Euro (8 Euro an der Abendkasse) beim Autohaus Brunner in Oberviechtach, der Bäckerei Bösl in Weiding, der Blasinstrumentenwerkstatt Hubert Kroner in Neunburg, dem Geschäft Obergassner in Tiefenbach, bei Blumen Eder in Schönsee und bei allen Musikern der Weidinger Blaskapelle sowie an der Abendkasse. Für Kinder unter zwölf Jahren ist der Eintritt frei. Bild: mmj
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.