02.09.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Nach Trauung zum Melken Leute

von Redaktion OnetzProfil

Tirschenreuth. (kro) In den Bund der Ehe "trauten" sich am Samstag in der Tirschenreuther Stadtpfarrkirche die Krankenschwester Vanessa Büttner aus Tirschenreuth und der Agrar-Betriebswirt Matthias Rosner aus Kondrau. Die Trauung nahm Stadtpfarrer Georg Flierl vor, gesanglich wurde die Trauungsmesse vom Chor "TonArt" aus Wondreb umrahmt.

Nach der Trauung wurde das junge Paar von den Arbeitskolleginnen der Intensivstation des Krankenhauses Tirschenreuth, den Arbeitskollegen das Amtes für Landwirtschaft, sowie den Fußballern der Kondrauer Sportfreunde und des 1.FCN-Fanclubs "Stoapfälzer" erwartet. Danach musste sich das Brautpaar auch im Melken versuchen. Das junge Paar wird künftig in Kondrau wohnen.

Ehrenspalier der Fußballer

Tirschenreuth. (kro) Den Bund der Ehe schlossen am Samstag in der Stadtpfarrkirche Jennifer Hirth und Matthias Prandl, beide aus Tirschenreuth. Die Trauung nahm Kaplan Maximilian Roeb vor.

Nach der Trauung wurde das Brautpaar von den Fußballern des FSV Tirschenreuth im Ehrenspalier erwartet, ehe sie weiße Tauben gen Himmel steigen ließen. Das junge Paar bleibt der Kreisstadt erhalten, sie wohnen in Tirschenreuth.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp