30.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Nachholspiel

von Redaktion OnetzProfil

SV Köfering       Mittwoch,       15 Uhr       FC Großalbershof
(wfo) Mit dem letzten noch ausstehenden Match am Maifeiertag zwischen dem Meisterschafts- und Aufstiegsaspiranten SV Köfering und dem Tabellenvierten FC Großalbershof ist der Reigen der Nachholspiele in der A-Klasse Süd abgeschlossen. Der SV Köfering ist am Sonntag bei der DJK Ursensollen II nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen und damit einen Rang hinter den FSV Gärbershof gerutscht, der einen Pluspunkt mehr eingefahren hat - aber auch ein Match mehr auf dem Konto hat. Gewinnt der SV Köfering das Nachholspiel gegen den FC Großalbershof, kann sich die Boes-Truppe wieder wie schon fast alle Spieltage in dieser Saison in der Führungsposition sonnen. Der FC Großalbershof kann jedenfalls ohne Druck in diese Begegnung gehen, denn die Gastgeber sind es, die gewinnen müssen, wollen sie Platz eins wieder erobern.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.