14.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Nachwuchsspieler des SV Steinmühle fahren knappen Sieg gegen ihre Mütter ein

Nachwuchsspieler des SV Steinmühle fahren knappen Sieg gegen ihre Mütter ein (jr) So manch anderer Verein würde sich eine solche Kulisse für die Spiele seiner ersten Mannschaft wünschen: Zahlreiche Zuschauer verfolgten jetzt auf der Anlage des SV Steinmühle eine Partie von Nachwuchsspielern gegen deren Mütter. Den G-Junioren (vorne) des SV gelang mit Unterstützung der E-Junioren ein knapper 6:5-Sieg. Während die Kinder vor allem auf Technik setzten, bauten die Mütter mehr auf kämpferische Elemente. Schi
von Josef RosnerProfil

So manch anderer Verein würde sich eine solche Kulisse für die Spiele seiner ersten Mannschaft wünschen: Zahlreiche Zuschauer verfolgten jetzt auf der Anlage des SV Steinmühle eine Partie von Nachwuchsspielern gegen deren Mütter. Den G-Junioren (vorne) des SV gelang mit Unterstützung der E-Junioren ein knapper 6:5-Sieg. Während die Kinder vor allem auf Technik setzten, bauten die Mütter mehr auf kämpferische Elemente. Schiedsrichter Christian Quast (stehend, Zweiter von rechts) hatte die Begegnung - gespielt wurden zweimal 20 Minuten - sicher im Griff. Die Sympathien der lautstarken Fans galten übrigens überwiegend den Nachwuchsspielern. Bild: jr

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.