Neue Schützenkönigin bei "Waldeslust Randsberg" - Anja Bräu Liesl
Rosmarie Wilsdorf holt Kette

Die Würdenträgerinnen und ihre Ritter bei der Proklamation. Bild: hbr
Die neue Schützenkönigin des Schützenvereins "Waldeslust Randsberg" heißt Rosmarie Wilsdorf. Bei der Proklamation wurde ihr mit dem erzielten 131,5-Teiler erstmals die Königswürde zuteil. Als "Schützenliesl" steht ihr bis zum kommenden Jahr Anja Bräu zur Seite. Sie erreichte einen 380,3-Teiler-Teiler.

Schon traditionell wird beim Schützenverein "Waldeslust" Randsberg am Maria-Himmelfahrts-Tag der neue Schützenkönig proklamiert. Mit Spannung wurde am frühen Abend im kleinen Festzelt beim Schützenheim Renner die Siegerehrung erwartet.

Schützenmeister Lenz Bräu junior und Schießleiter Andreas Wilsdorf zeigten sich erfreut über die gute Beteiligung am Königsschießen. Wilsdorf spannte die Anwesenden nicht lange auf die Folter und präsentierte mit seiner Mutter Rosmarie die neue "Königin". Ihr 131,5-Teiler reichte, um den Titel der Schützenkönigin zu sichern. Anja Bräu stellte ihre lange Schießerfahrung unter Beweis und wurde mit einem 380,3-Teiler neue Schützenliesl. Als Ritter stehen Sebastian Preiter (371,5-Teiler) und Wolfgang Frank (379,2-Teiler) zur Seite.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.