22.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Neuer Anstrich für außergewöhnliche Sportstätte

Neuer Anstrich für außergewöhnliche Sportstätte (bk) Seit zehn Jahren steht die in Eigenleistung und mit Materialspenden erbaute 40 mal 12 Meter große Stockhalle des FC. Vergleichbares gibt es nur in Cham-Untertraubenbach sowie im mittelfränkischen Abenberg. Die Stockschützen verfügen seither über vom Wetter unabhängige Trainings- und Veranstaltungsmöglichkeiten auf drei Asphaltbahnen. Diese idealen Voraussetzungen haben bei der sportlich erfolgreichsten von allen fünf Abteilungen einen enormen Aufschwu
von Siegfried BockProfil

Seit zehn Jahren steht die in Eigenleistung und mit Materialspenden erbaute 40 mal 12 Meter große Stockhalle des FC. Vergleichbares gibt es nur in Cham-Untertraubenbach sowie im mittelfränkischen Abenberg. Die Stockschützen verfügen seither über vom Wetter unabhängige Trainings- und Veranstaltungsmöglichkeiten auf drei Asphaltbahnen. Diese idealen Voraussetzungen haben bei der sportlich erfolgreichsten von allen fünf Abteilungen einen enormen Aufschwung bewirkt. Mit ihren Mannschaften sind die Stockschwinger bis zur Bayernliga vertreten. Auch die Geselligkeit wird nicht nur bei Turnieren gepflegt. Zurzeit erhält die Halle einen wetterfesten Anstrich. Zahlreiche aktive und passive Mitglieder beweisen mit großem Eifer, dass sie auch mit dem Pinsel umzugehen wissen. Der Vorstand hofft, dass die Aktion innerhalb einer Woche beendet ist. Bild: bk

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp