19.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Neunburg vorm Wald. Leute Fast 30 Jahre "Küchenfee"

Schwester Ritberta (Mitte) freute sich über die Glückwünsche von Oberin Gabriele Blab und Zweiter Bürgermeisterin Johanna Gückel. Bild: fkr
von Redaktion OnetzProfil

(fkr) Mit Schwester Ritberta feierte die "Küchenfee" im Kloster der Armen Schulschwestern ihren 80. Geburtstag. Zusammen mit einer Mitschwester zeichnet die Jubilarin seit 28 Jahren für das leibliche Wohl des zur Zeit 11 Frauen zählenden Konvents verantwortlich. Geboren in Schwarzenfeld, trat sie 1955 in die Ordensgemeinschaft der Schulschwestern ein und legte 1958 ihr Profeßgelübde ab. Nach einer Station in der Küche des Kinderheims in Rosenheim folgte 1985 die Abordnung in das Gründungskloster nach Neunburg. Seine geistige Vitalität erhält sich das "Geburtstagskind" durch viel Lesen und die Liebe zu alten Kochrezepten.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.