16.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Nittenau. Tipps und Termine Neue Pflanzen in den Garten

von Redaktion OnetzProfil

Der GOV Nittenau lädt zur 25. Pflanzentauschbörse ein. Sie findet am Samstag, 20. April von 9 bis 11 Uhr bei der Zufahrt und am Parkplatz des ehemaligen Polizeigebäudes (Gerichtsstraße) statt. Die Gartler werden gebeten, ihre überzähligen Pflanzen abzugeben. Auch Nichtmitglieder sind angesprochen.

Der GOV sucht auch dieses Jahr den "besten Kindergärtner". Aufgabe ist es, den "Geflügelten Strandflieder" wachsen zu lassen. Der Strandfieder ist eine schöne rund 30 Zentimeter große Blume, die auch als Trockenblume verwendet werden.

Die Pflänzchen werden bei der Börse ausgegeben. Beim Gartenfest des GOV am 8. September wird der Titel "Bester Kindergärtner" vergeben und mit kleinen Preisen belohnt.

Entscheidend ist die Schönheit der Strandflieder Blumen beim Gartenfest. Teilnehmen können nur Kinder von GOV-Mitgliedern im Alter von fünf bis 14 Jahren nach der Eintragung in der Teilnehmerliste bei der Pflanzenbörse.

Fußball-Nachwuchs kann schnuppern

Bruck. (hbr) Wo sind die kleinen Diego Maradonnas, Icke Häßlers oder Mesut Özils? Die Fußballer der SpVgg Bruck suchen Nachwuchs für ihre Jugendmannschaften.

Die Abteilung bietet ab sofort wieder Schnuppertraining für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren an. Interessenten können sich bei Jugendleiter Andreas Spindler, Telefon 0170 5 84 63 46 oder 09434 2 03 86 13 melden.

Um den Markt-Titel

Bruck. (hbr) Schon traditionell findet am 1. Mai auf den Bahnen des EC Sonne Bruck die Marktmeisterschaft im Stockschießen statt. Beginn ist um 10 Uhr.

Der Modus besagt, dass ein Team maximal aus zwei aktiven und zwei nichtaktiven Schützen bestehen darf. Die Startgebühr beträgt 10 Euro.

Anmeldemöglichkeit besteht bis 21. April bei Alois Stopf, Telefon 09434 24 25.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp