12.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Orchester kommt wieder im Januar Zum Thema

von Redaktion OnetzProfil

Sulzbach-Rosenberg. (cog) Dr. Klaus Schwinger, Präsident des örtlichen Lions-Clubs, dankte dem Staatlichen Bauamt, dass es wieder ermöglichte, dass das Landesjugendorchester im wunderschönen Ambiente des Schlosshofs auftreten konnte. Auch bei seinen Mitgliedern bedankte er sich, die die Bühne aufgebaut hatten und für Verpflegung sorgten.

Erfreut kündigte Dr. Schwinger an, dass es wieder ein Neujahrskonzert des BLJO geben wird. Es ist am 5. Januar 2015 in der Sporthalle der Krötenseeschule angesetzt.

Didgeridoo aus Eukalyptusstamm

Sulzbach-Rosenberg. (cog) Das Didgeridoo ist ein Blasinstrument und gilt als das Musikinstrument der nordaustralischen Aborigines.

Traditionell wird es meist aus einem von Termiten ausgehöhlten Eukalyptusstamm gefertigt und dient als überwiegend rhythmisch eingesetztes Begleitinstrument für Gesänge und Tänze.

Die klangliche und rhythmische Vielfalt entsteht durch Kombinationen aus Mundbewegungen, Atemtechnik und Stimmeffekten, basierend auf einem in der Tonhöhe nur leicht variierten Grundton und überblasenen Tönen. Instrumentenkundlich steht das Didgeridoo den Blechblasinstrumenten nahe. (Quelle: Wikipedia).

Kurz notiert

Umweltschützer beim Sperber

Sulzbach-Rosenberg. Die Umweltschutzinitiative trifft sich am Donnerstag, 14. August, um 20 Uhr zu ihrer Monatssitzung im Nebenzimmer des Gasthofs Sperber.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp