24.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

OWV-Zweigverein mit Workshop im Reber-Garten Beton gießen leicht gemacht

von Redaktion OnetzProfil

Pleystein. (tu) Im Garten der Familie Hans Reber veranstaltete der OWV-Zweigverein am Samstag einen Workshop mit dem Thema "Beton gießen". Margret Voit informierte in ihrer Einführung ausführlich über diese Materie. Sie gab Hinweise, was dabei alles zu beachten ist: welche Formen geeignet sind, wie sie vorbereitet werden müssen, wie die Zusammensetzung und die Konsistenz des angerührten Betons ist und welche Trocknungszeiten zu beachten sind, bevor man das Material aus der Form löst. Im Anschluss an den theoretischen Part wurden verschiedene Formen mit Beton gefüllt und zum Trocknen in einen Schuppen gestellt. Am Montag wurden die fertigen Produkte aus den Behältern gelöst. Dabei kamen schöne Schalen, Windlichter, Vasen und vieles mehr zum Vorschein. Die Teilnehmerinnen waren von dieser Aktion begeistert und nahmen zahlreiche Anregungen für neue Werke mit nach Hause.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.