Parkplätze

Rund 320 Fahrzeuge werden auf dem Hauptparkplatz an der alten TIR 1 vor Lohnsitz Platz finden. Von dort sind es nur wenige Meter zum Hauptzugang der Gartenschau am Fischhof. Weitere Stellflächen bieten die Parkplätze nahe dem Hamm-Gelände, am Gymnasium oder an der ALE. An Sonn- und Feiertagen können auch Parkplätze der Firma Hamm sowie Kundenparkplätze am E-Center, Möbelhaus Gleißner und Aldi genutzt werden. Für die Benutzung der Parkplätze werden für den Tagesstellplatz drei Euro fällig. Darin enthalten ist bei den Außenparkplätzen auch die Fahrt mit den Shuttlebus. Bewusst nicht ausgewiesen wird laut Gartenschau-Geschäftsführer Franz Häring der Großparkplatz der Kreisstadt. Den könnten Ortskundige nutzen. Für die Busse als Parkplatz ist das Volksfestgelände vorgesehen. Für die Radfahrer gibt es einen Parkplatz gegenüber dem Platz am See, auf der Fläche vor der Stadtmauer. (ws)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.