23.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Pasinger Madrigalchor

von Redaktion OnetzProfil

Den Pasinger Madrigalchor gibt es schon seit 1986. Corinna Rösel-Tabken, leidenschaftliche Sängerin und gebürtige Vohenstraußerin, leitet ihn seit etwa 20 Jahren.

Sie hat ihn stetig ausgebaut und den 36 Sängern, allesamt Laien, immer mehr Fertigkeiten vermittelt. Der Pasinger Madrigalchor steht für Harmonie in Musik und Gemeinschaft.

Alle Mitglieder haben sich gemeinsam eine außerordentlich reine Intonation und einen weichen, runden und kraftvoll dynamischen Chorklang erarbeitet. (gag)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp