Perfekt in Französisch vorgelesen

Perfekt in Französisch vorgelesen Jedes Jahr lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft Regensburg zu einem Vorlesewettbewerb in die Stadtbücherei Regensburg im Thon-Dittmer-Palais ein. Das Besondere: Die Texte, die vorgelesen werden, sind in französischer Sprache geschrieben, und die Jury besteht aus Muttersprachlern, also aus "echten" Franzosen. Unter ca. 20 Teilnehmern der Gruppe "Realschüler" gewann Corinna Winter von der Auerbacher Realschule den ersten Preis. Mit Corinna freuen sich besonders die F
Jedes Jahr lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft Regensburg zu einem Vorlesewettbewerb in die Stadtbücherei Regensburg im Thon-Dittmer-Palais ein. Das Besondere: Die Texte, die vorgelesen werden, sind in französischer Sprache geschrieben, und die Jury besteht aus Muttersprachlern, also aus "echten" Franzosen. Unter ca. 20 Teilnehmern der Gruppe "Realschüler" gewann Corinna Winter von der Auerbacher Realschule den ersten Preis. Mit Corinna freuen sich besonders die Französischlehrerin Schwester M. Gerlinde Lehner (links) und alle Klassenkameraden. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.